Schleswig-Holstein vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Haddebyer Museumshof in Selk

Der Verein für Busdorfer Geschichte e.V. 

hat 2014 von Herrn Dieter Plöhn, Busdorf, dessen Sammlung übertragen bekommen und nach seinem Tod bei Johann Voß in Selk, Mühlenweg 16, mit Unterstützung aller Gemeinden des Amtes Haddeby, neue Räumlichkeiten anmieten können.

Diese Sammlung ist nunmehr weitestgehend umgebaut und zur regelmäßigen Besichtigung fertiggestellt worden.

Ausgestellt sind viele Dinge, die früher zum täglichen Leben dazu gehörten und den älteren Menschen noch geläufig sind. Bei uns kann man seine eigene Kindheit wieder entdecken und auch in die Hand nehmen.

So haben wir eine ganze Menge von Geräten, die früher zum Waschen und Bügeln verwendet wurden, aber auch eine Flachsspinnerei, eine alte Schuhmacherwerkstatt und viele Gegenstände aus einer Zahnarztpraxis.

Bei uns findet man auch viele alte Waagen, jede Menge Pflüge und sonstige landwirtschaftliche Kleingeräte sowie alte Sägen, Lampen und auch einen Geburtshelfer für Kühe.

Sehr viele alte Spielgeräte wie Puppenwagen, Puppenstuben und einen alten Kinderwagen aus der Zeit zwischen 1880 und 1930 können besichtigt werden.

Und vieles, vieles mehr.

Haben Sie Interesse auf eine kostenlose Besichtigung (Spenden sind möglich)? Dann kommen Sie einfach donnerstags in der Zeit von 09.00 bis 12.00 Uhr bei uns vorbei. Wir sind von Anfang April bis Ende Oktober jeden Jahres vor Ort.

 

Wer zu einer anderen Zeit kommen möchte, kann sich telefonisch mit uns vereinbaren, und zwar mit

Dieter Henningsen 04621/32205
Willi Tams 04621/37231
Jürgen Clausen 04621/37297
Dieter Oehlert 04621/34819

 

oder per E-Mail: oehlert@gmx.net

 

Auch Schulen, Kindergärten sowie soziale Einrichtungen wie Altersheime und Behinderteneinrichtungen  sind uns sehr willkommen. Allerdings ist eine Höhe von 4 Treppenstufen mit Geländer zu überwinden. Im Innenbereich ist alles ebenerdig.